CN1

Die kompakte Nogs Stamp CN1 (56 x 38 mm) ist leistungsmäßig zwischen Arduino und Raspberry Pi angesiedelt und weist Breadboard-kompatible Stiftleisten auf. Als Prozessor kommt ein ARM Cortex M4 in einem Atmel ATSAM4SA16BA-Controller zum Einsatz, der mit 120 MHz läuft. Ihm stehen 160 KByte RAM und 1 MByte Flash-ROM zur Seite. Um den Ethernet-Datenverkehr kümmert sich ein Wiznet W5500, und als Massenspeicher kann eine optionale microSD-Karte eingesetzt werden. Für einen sicheren Datenaustausch soll der Krypto-Chip ATSHA204A (ebenfalls Atmel) sorgen. Als Benutzerschnittstelle kann man einen EVE-Chip von FTDI direkt anschließen, der dann die TFT-Grafikausgabe und Klangerzeugung übernimmt.

Nogs Stamp CN1 Board
CN1 Board Draufsicht
CN1 Board mit Beschreibung

 

 

 

 

 

 

Technische Daten:

Size 56 x 38 mm, Pins Breadboard compatible
Processor Atmel ARM Cortex M4, ATSAM4SA16BA
Clock Speed 120 MHz
RAM 160 KB
Flash 1024 KB
Storage microSD, FFS (Far File System, FlashFS (read only). All with VFAT32
Encryption Atmel, 256 bit Random Number Generator, 72 bit Serial Number, 512 bit OTP Memory, SHA-256 Hash Algorithm, ATSHA204A
Input Voltage 5 V
Power 150 mA (0,75 W)
Digital GPIO 26
Analog Input 10 (10-bit)
PWM 3
TWI / I2C 1
SPI 1
UART 3 (1x USART, 2x UART)
RTOS Nogs Clever Node
Dev-IDE Nogs IDE with Lua Live Coding
Ethernet 10 M / 100 M, WIZnet W5500
USB Master Option via Pin
Video Output FTDI EVE Option
Audio Output FTDI EVE Option

CN1 Biblotheken

 

No votes yet.
Please wait...